Jahresrückblick 2021

Das vergangene Jahr 2021 war leider weiterhin geprägt von der Corona-Pandemie.

Demzufolge konnten sämtliche Veranstaltungen nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden.

Da die Jahresauswertung wieder wie in 2020 überwiegend nur auf die Permanenten RTFs bezogen war, erfolgte keine Ehrung der Wertungskarteninhaber und es wurden die gesammelten Punkte von 2020 und 2021 zusammengefasst. Viele der Vereinsmitglieder waren trotzdem sehr aktiv und haben viele Radkilometer und Radhöhenmeter geschafft, da das Radfahren eine der wenigen Sportarten war, welche wir uneingeschränkt und das ganze Jahr über praktizieren konnten.

 

Wir waren trotzdem nicht ganz untätig im Verein und hatten ein paar Highlights, welche wir in chronologischer Reihenfolge kurz zusammenfassen möchten:

 

-> der für den 21.03.2021 angesetzte Schneeglöckenlauf, eine sehr schön organisierte Sportveranstaltung in der Lausitz, konnte nur als virtuelle Veranstaltung stattfinden, daran haben trotzdem zwei Vereinskameraden teilgenommen

 

->am 30.05.2021 fand nach den langen Lockdown erstmals wieder eine Radsportveranstaltung statt, welche unsere Kollegen vom ESV Bitterfeld organisiert hatten und woran nur eingeladene Fahrer teilnehmen konnten, hier waren drei Vereinskameraden dabei

20210530-124741-k-2

 

->am 04.07.2021 fand eine reguläre RTF-Veranstaltung unserer Kollegen vom RSV Osterweddingen statt, hier haben drei Vereinskameraden teilgenommen

 

-> am 06.07.2021 fand seit langem eine Vereinsversammlung im Stützpunkt statt, wo über die Arbeit im vergangenen Jahr berichtet wurde und ein Ausblick auf 2021 gemacht wurde, vorallem in Hinblick auf das 70-Jährige Vereinsjubiläum, welches im Rahmen unserer RTF am 05.09.2021 gefeiert werden sollte

 

-> am 18.07.2021 fand in Leipzig die LVZ-Tour statt, welche zwar unter Coronabeschränkungen lief, aber gut besucht war.

Hierbei haben fünf Vereinskameraden teilgenommen

 

-> am 21.08.2021 fand in Grospösna eine RTF-Veranstaltung des AC Leipzig statt, hier sind drei Vereinskameraden mitgeradelt

 

-> am 29.08.2021 fand in Bitterfeld eine CTF unserer Kollegen vom ESV statt, hier haben mehrere Vereinskameraden teilgenommen

 

-> am 05.09.2021 fand unsere RTF statt, welche leider trotz des schönen Fahrrradwetters nur mäßig besucht war; auch die hiermit verbundenen Feierlichkeiten zum 70-Jährigen Jubiläum des RSV Wolfen 1950 e.V. mit einem Vortrag des Weltenradlers Thomas Meixner waren leider nur mäßig besucht; für die zahlreiche, aktive Mitarbeit der Vereinsmitglieder und aller Organisatoren und Sponsoren möchten wir uns trotzdem bedanken!

20211113-140658-k-1

-> am 25.09.2021 hätte die RTF unserer Kollegen vom RSV Wittenberg stattgefunden, welche jedoch kurzfristig abgesagt wurde; dennoch sind zwei Vereinskameraden dort hingefahren, um Präsenz zu zeigen

 

-> am 03.10.2021 fand der Goitzsche-Marathon in Bitterfeld statt, wo mehrere Vereinskameraden zusammen mit Kollegen vom ESV als Streckenposten ehrenamtlich mitgeholfen haben; hierfür vielen Dank!

 

-> am 17.10.2021 fand nochmals eine CTF des ESV Bitterfeld statt; aufgrund des schlechten Wetters ist nur ein Vereinsmitglied mitgeradelt und zwei Vereinskameraden waren präsent

 

-> am 31.10.2021 fand der traditionelle Saisonabschluss in der Gaststätte Bernsteinhof statt, nach einer gemeinsamen Ausfahrt mit Kollegen anderer Radsportvereine, haben wir dort gemütlich zusammengesessen

 

-> am 08.11.2021 hat die Wahl eines neuen Vorstands des RSV stattgefunden und der neue Vorstand hat seine Arbeit aufgenommen

 

-> am 14.11.2021 fand in Haselbach die 2-Länder CTF des AC Leipzig statt, bei angenehmen Fahrradwetter hat ein Vereinsmitglied daran teilgenommen

20211114-143445-k-1

-> am 31.12.2021 war dann der Jahresabschluss des RSV, nach einer gemeinsamen Ausfahrt bei bestem Wetter haben wir noch gemütlich bei Glühwein und Weihnachtskeksen zusammengesessen

 

Insgesamt war es wieder ein schwieriges und manchmal anstrengendes Jahr für uns alle, zum Einen durch die Einschränkungen,

als auch die Angst an Corona zu erkranken.

Wir hoffen für uns alle, dass das nächste Jahr besser wird und wir wieder mehr Vereinsaktivitäten durchführen können.

 

1014 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden