Freitag, 9. August 2013 - 23:22 Uhr

Bundesradsporttreffen in Cottbus & RTF Calau

Im Jahr 2013 fand das Bundesradsporttreffen vom 28. Juli bis zum 3. August im Bundesland Brandenburg in der Radsporthochburg Cottbus statt. Von der Entfernung her gut zu erreichen fanden einige - wenn auch nur wenige - Radsportler vom RSV Wolfen den Weg nach Cottbus, um an verschiedenen Tagen der Radsportwoche an dem Event teilzunehmen. Manch einer sollte sogar seinen Jahresurlaub "opfern", um in der gesamten Woche täglich eine neue RTF in Angriff zu nehmen und zum Abschluss am 04.08. auch noch an der in unmittelbarer Nachbarschaft stattfindenen RTF in Calau mitzuradeln. Die meisten ließen es jedoch etwas geruhsamer angehen und fuhren nicht das volle Pensum mit.

Enttäuschend war sicherlich, dass relativ wenige Teilnehmer von Radsportvereinen aus den östlichen Bundesländeren teilnahmen, wohingegen die alten Bundesländer stark vertreten waren. Manche Vereine waren mit teilweise 40 Fahrern am Start, was auf echten Enthusiasmus und Gemeinschaftssinn schließen lies. Hier gibt es sicher auch in Bezug auf unseren Verein noch viel Nachholbedarf. Im Durchschnitt fanden sich an jedem Tag pünktlich zur Startzeit 9.00 Uhr auf der Radrennbahn in Cottbus ca. 500-600 Fahrer ein, um eine der Streckenlängen von 40, 80 oder 120 km zu bewältigen.

Die Organisation der Veranstaltung und des Rahmenprogramms war trotz einiger kleinerer Mängel, z. B. bei der Streckenausschilderung an einigen Tagen, insgesamt sehr gut, auch die Auswahl der Strecken auf überwiegend verkehrsarmen Asphaltwegen in das Lausitzer Braunkohlerevier und in den Spreewald verdient ein großes Lob. Dies wurde auch von vielen anderen Fahrern bestätigt, mit denen wir ins Gespräch kamen. Und nicht zuletzt machte uns auch das Wetter keinen Strich durch die Rechnung und verlagerte die Gewittergüsse freundlicherweise in die Abend- und Nachtstunden.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, für die es sich lohnte, einige Tage in Cottbus zu verbringen. Die am Folgetag nach dem Abschluss des Bundesradsporttreffens in Calau stattgefundene RTF, die vom RSV Wolfen letztendlich nur noch von Jürgen und Frank in Angriff genommen wurde (aber dafür noch mal mit 120 km Streckenlänge), rundete die erfolgreiche sowie pannen- und unfallfreie Sportwoche ab.

S.R.

 

Hier geht´s zur Bildergalerie vom Bundesradsporttreffen

Hier seht Ihr die Fotos von der RTF in Calau


2071 Views

0 Kommentare