Montag, 21. Juli 2014 - 12:57 Uhr

RTF Lausitzer Seenland 100

Eine Woche später, nachdem die Tour in der Sächsischen Schweiz verdaut war, wollten sich die Radler Jürgen, Frank und Jens in der Lausitz auspowern. Also ging es wieder recht zeitig an einem Sonntagmorgen über die Landstraße mit dem "SponsorBus"in Richtung Senftenberg. Hier fand man beste Bedingungen vor, Organisation, Tourplanung und sogar die Nachversorgung waren spitze!! (siehe Foto Lächelnd). Der Streckenverlauf war sehr angenehm und ohne große Anstrengungen konnte die nähere Umgebung durchquert werden. Was die Verpflegungspunkte betraf, kann man sagen, das diese nicht mehr zu toppen war. Es wurden ja fast schon Menüs gereicht :-). Dadurch waren die 110 km dann auch ruck zuck abgespult und am Ziel bekamen alle Ihre Urkunden und Medaillen überreicht. Nach dem Duschen dann noch ein gesundes alkoholfreies Hefeweizen und der Tag war perfekt.

Die lange Anfahrt hat sich wirklich gelohnt und ein Dankeschön allen Organisatoren vor Ort.

 

jb

 

weitere Fotos in der Galerie

 


1645 Views

0 Kommentare

Montag, 21. Juli 2014 - 11:25 Uhr

19. Fahrradfest in Dresden

Wie jedes Jahr wollten auch in 2014 einige Radsportler (diesmal leider ohne Sven) vom RSV Wolfen im Bundesland Sachsen radeln. Somit wurde die Strecke von ca. 100 km beim 19. Fahrradfest in Dresden angegangen.  Da der Start sehr zeitig stattfand, ging es für Frank, Jürgen und Jens gegen 5.00 Uhr in der früh (das an einem Sonntag) mit dem "SponsorBus" (vielen vielen Dank an die Logopädie Kerstin Hädrich dafür) los in Rictung Dresden.                         

Bei bestem Radsportwetter mit Sonne und blauem Himmel ging es bergauf und bergab durch die wunderschöne sachsische Schweiz. Es war vom Veranstalter her wirklich alles sehr gut organisiert, von der Streckenführung, dem Rahmenprogramm vor der Oper oder der guten Verpflegung auf der Strecke. Alles Top!!

Nach guten 3,5 Stunden, ohne Sturz und technischen Defekte fanden sich alle drei wieder am Ziel ein um die Finisher Madaille zu erhalten. Somit war das 19. Fahrradfest war mal wieder eine gelungene große Radsportveranstaltung in Dresden die allen Spaß gemacht hat. Nun kann man wieder dem 20. Fest entgegenfiebern.

jb

 

Weitere Bilder in der Galerie


1536 Views

0 Kommentare