Montag, 8. Juli 2013 - 22:17 Uhr

18. Fahrradfest der Sächsischen Zeitung in Dresden

Nachdem Frank, Jens und Jürgen bereits im Jahr 2012 begeisterte Teilnehmer am Fahrradfest der Sächsischen Zeitung waren, war die Veranstaltung bei uns auch 2013 fest im Terminkalender eingeplant, zumal es auch noch RTF-Punkte geben sollte. In diesem Jahr hat sich auch noch Sven dazugesellt.

Nachdem Jürgen anmeldetechnisch alles organisiert hatte, machten wir uns am 7. Juli gegen 6.00 Uhr wieder einmal mit Frank´s geräumigen VW-Bus (vielen Dank an dieser Stelle einmal an Frank für seine zahlreichen „Taxidienste“) auf den Weg nach Dresden zum Platz vor der Semperoper.

Da Jens aus persönlichen Gründen leider kurzfristig absagen musste, nahmen wir drei Verbliebenen pünktlich um 8.15 Uhr vor der historischen Kulisse Dresdens die 95-km-Runde in Angriff, für welche wir uns angemeldet hatten. In diesem Jahr ging es über Heidenau und Pirna in Richtung der wunderschönen Sächsischen Schweiz,  wo bei super Radfahrwetter sowohl kurze und steile als auch langgezogene Anstiege bewältigt werden mussten. Belohnt wurden wir mit wunderschöner Landschaft, herrlichen Ausblicken und schnellen Abfahrten ins Tal.

Nach knapp 4 Stunden Fahrt kamen wir unfallfrei wieder in Dresden an. Leider ereilte Sven 10 km vor dem Ziel noch eine größere Panne (Schaltauge abgerissen), die ihm die Zieldurchfahrt verwehrte.

Trotzdem können wir Drei die positiven Eindrücke aus dem Vorjahr rundum bestätigen und kommen im nächsten Jahr gern wieder.

Dank den Organisatoren der Veranstaltung und dem Wettergott.

Fotos gibt´s diesmal leider keine.

S. R.


2055 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...