Dienstag, 15. April 2014 - 09:33 Uhr

Der RSV Wolfen zu Gast beim RV Germania Delitzsch

 

Über 240 Renner trafen sich am 06.04.2014 in „Dorn´s Rosenstüb´l“ in Quering zur traditionellen RTF „Delitzsch fährt los“ des RV Germania Delitzsch. Von diesen Teilnehmerzahlen konnten wir in Wolfen bei unserer eigenen RTF bisher nur träumen, aber vielleicht klappt´s ja bei uns auch mal.

Der RSV Wolfen war in Quering mit 11 Teilnehmern vertreten und konnte sich damit einen Pokal für den 3. Platz der teilnehmerstärksten Mannschaften hinter den Hallzig´s (19) und dem ESV Bitterfeld (15) sichern.

Bei herrlichem Wetter und fast Windstille nahmen die meisten der RSV´ler die knapp 100 km der aus den Vorjahren bekannten Strecken in Angriff. Die Organisation und Verpflegung waren wie gewohnt hervorragend, am besten schmeckte natürlich das Hefeweizen nach getaner „Arbeit“ (siehe Fotos)

 

Alle Teilnehmer des RSV kamen unfall- und pannenfrei ins Ziel, so dass es wieder mal eine rundum gelungene Veranstaltung war.

Einigen unserer besessensten und „betagtesten“ Renner (H. Schneider mit 79 Jahren und G. Eckel, 66) war die RTF selbst nicht Herausforderung genug, so dass sie die knapp 25 km Anfahrt von Wolfen und natürlich auch wieder die Heimfahrt im Rennsattel absolvierten. Somit standen bei den Beiden am Ende des Tages gemeinsam mit der 68-km-Runde der RTF locker über 100 Gesamtkilometer auf der „Uhr“. Dafür unseren RESPEKT und bis zur nächsten RTF!

Für weitere Bilder zur RTF in Quering bitte hier klicken.


 

Beitrag Sven Rumpel


2001 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...